Auf einen Blick

Kontakt

Vitalisstr. 293 , 50933 Köln-Müngersdorf

Leitung: Frau Andrea Hofmann

Telefon: 0221-4971158, Fax: 0221-9494221,

E-Mail: kita.vitalis@sanktpankratius.koeln


Öffnungszeiten

Mo - Fr:   07:30 - 17.00 Uhr

Bürozeiten

Mo - Fr:   08:30 - 12:30 Uhr

Termine nach Absprache

 

 


Gruppenstruktur

- Anzahl der Gruppen: 3

- Anzahl der Plätze insgesamt: 62

- Davon Plätze für Kinder von 2 - 3 Jahren: 8 -12

  (je nach Anmelde- bzw. Belegungssituation)

Schließzeiten

- Zwei Wochen Weihnachtsferien

- Drei Tage interne Fortbildung

- Einzelne Brückentage

 


Räumlichkeiten/Außengelände

- Dreimal  Gruppenraum mit Nebenraum u. a.

   für Schlafmöglichkeit und sanitäre Anlagen 

- Turnhalle

- Malatelier

- Flurbereich (mit großer Freispielfläche)

- Vorschulraum

- Großzügiges Außengelände

Gruppenübergreifende Angebote

- Sing-Kreis

- Kölsch-AG

- Spieltherapeutisches Angebot

- Kooperation mit dem Altenheim Haus Püschel  (Clarenbach Werk)

- Malprojekt


Anmeldung

Über das konkrete Anmeldeverfahren, die Aufnah-mekriterien und den nächstmöglichen Termin

informieren wir Sie gerne persönlich. Die Anmeldung erfolgt über einen Besuchstermin, den Sie zu den Bürozeiten telefonisch oder gerne per email vereinbaren können.


Eingewöhnung

Die Eingewöhnungsphase der Kinder erfolgt in Absprache mit den Eltern nach dem Grundlagenkonzept von Hans Joachim Laewen (Berliner Modell).


Beiträge

Die monatlichen Beiträge sind einkommens-

abhängig von der Stadt Köln festgesetzt. Es können Verträge über 25, 35 oder 45 Stunden abgeschlossen werden. Die Kosten für das Mittagessen betragen derzeit 47 €. Frühstück kann für 10 € monatlich extra gebucht werden.



Das möchten wir noch erwähnen:

Interkulturelles und soziales Miteinander

Gemäß unseres Leitspruches unterstützen wir das Lernen im Umgang miteinander und ein einander Kennenlernen durch eine kulturell und sozial gemischte Zusammensetzung der Gruppen.

 

Offiziell anerkannter Sprachförderkindergarten

Unsere Kita hat die Möglichkeit, Kinder mit Sprachförderbedarf in höherem Maße gezielt auf einen guten Weg zu bringen.

 

Vorschulprogramm

Neben den gängigen Förderungen durch Lernprogramme und Ausflüge bieten wir:

  • Die Kooperation mit dem Altenheim zur Unterstützung gemeinsamer Aktivitäten von jung und alt.
  • Das Projekt PURPUR  "Kinder stark machen" zur Stärkung des Selbstverstrauens, der Kommunikationsfähigkeit und sozialen Handlungskompetenz der Kinder.
  • Die dreitägige Abschlussfahrt zur Burg Neuerburg.

Förderverein

Ein sehr engagierter Förderverein unterstützt nach dem Motto "Alle in einem Boot für unsere Kita" die Anliegen der Kinder durch:

  • Beauftragung professioneller, kreativer Projekte (Kunst, Lesungen, Zirkus)
  • Realisierung eigener Projekte (z. B. Reise durchs Orchester, Trommelworkshop, selber Bücher  schreiben)
  • Unterstützung sozial schwacher Familien
  • Beschaffung von Materialien für die Kita oder Beiteiligung an Investitionen

Frühstück

Wir möchten von Beginn an ein Bewusstsein für ausgewogene Ernährung schaffen. Dafür bieten wir jeden Morgen die Möglichkeit des gesunden Frühstücks an. Beim Mittagessen achten wir auf eine gute Mischung aus vegetarischen, fleisch- und  fischhaltigen Menüs, die wir über die Firma apetito beziehen. Unsere Küchenhilfen bereiten die Beilagen, Salate, den Nachtisch und Obstteller täglich frisch zu.

 

Außengelände

Das ausgesprochen großzügige Außengelände unserer Kindertagesstätte bietet reichlich Platz für unsere Kinder.

Ein Spielhügel, ein Kletterelement mi Hängebrücke und Seilwand sowie eine große Rutsche und ein dreiteiliger Schaukelbereich mit Nestschaukel bieten verschiedenste Möglichkeiten der Bewegung. Die Blumen- und Kräuterbeete vor den einzelnen Gruppen werden mit den Kindern gemeinsam bepflanzt und bereichern unseren Speiseplan.

 

Lebendiges Elterncafé

Jeden Freitag von 8:30 - 11.00 Uhr bieten wir ein offenes Elterncafé für alle Eltern und Großeltern an, das gerne  regelmäßig zum Kennenlernen und gegenseitigen Austausch besucht wird.