Vorwort Januar


Liebe Gemeindemitglieder,

 

mit dem Segensgruß unserer Sternsinger beginnt unser Jahr. Sie erinnern uns daran, dass sich die Zukunft nur gestalten lässt, wenn wir wie die Weisen bereit sind, aufzubrechen und nach dem Erlöser zu suchen. 

 

Im beginnenden Jahr wollen wir uns unter dem Stichwort „Wir müssen reden“ in Gruppen und Gremien über den künftigen Weg unserer Gemeinde austauschen. In einer Pfarrversammlung werden die Ergebnisse zusammen-getragen, um die Eckpunkte unserer künftigen Ausrichtung auszuloten.

 

So hoffe ich, dass mit dem Segen der Sternsinger unser Weg gut beginnt und wünsche Ihnen allen ein gesegnetes 2020.

 

Ihr

Dr. Wolfgang Fey, Pfarrer