Unser Leitbild


"Vor Gott sind alle Menschen gleich."

Diese Aussage stellt für unsere Tageseinrichtung die Basis unserer pädagogischen Arbeit dar.

 Wir wollen jedem Menschen Wertschätzung und damit Freundlichkeit, Verständnis, Fürsorge und einen achtsamen Umgang miteinander entgegen bringen.

 Die Liebe Gottes soll bei uns darin erkennbar und für die Kinder erfahrbar sein, dass wir die uns anver-trauten Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeit sehen, akzeptieren und einen liebevollen Umgang mit ihnen pflegen. Unter anderem ergibt dieses sich aus einem vorgelebten und wertschätzenden Umgang des Fachpersonales miteinander. Hiermit eng verbunden ist die Achtung vor der Schöpfung und dem, was uns umgibt.

Damit gestehen wir jedem Kind auch das Recht zu, über seine Stärken definiert, anstatt an seinen Schwächen gemessen zu werden.

Die Liebe Gottes soll also bei uns sichtbar werden in der Liebe zum Nächsten und zu sich selbst.

 

Unsere pädagogische Arbeit ist in zwei Säulen verankert:

Die integrative und die religiöse Pädagogik.

 Beides ist uns sehr wichtig und wertvoll und fließt täglich in unsere Arbeit mit allen Kindern ein.

 

Ausführlich können Sie sich in unserer Konzeption informieren.


Download
konzeption_STP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.4 MB