Der Förderverein stellt sich vor


Liebe Eltern der Kindergartenkinder,

 

der Förderverein hat sich nach der Zusammenlegung der Kindergärten Christi Auferstehung und St. Joseph auf seiner letzten Versammlung eine neue Satzung gegeben. Wichtigstes Thema war die Umbenennung in „Förderverein des katholischen Kindergartens Christi Auferstehung“.

 

Der ehemalige Förderverein des alten Kindergartens Christi Auferstehung aus der Clarenbachstraße wird derzeit liquidiert und aufgelöst.

 

Unser neuer Förderverein steht nunmehr bereits seit einem Jahr hinter dem Kindergarten Christi Aufer-stehung. Seine Aufgabe besteht insbesondere darin,

mit Hilfe starker Freunde und Förderer die Lern- und Lebensbedingungen der Kinder im Kindergarten

möglichst optimal zu gestalten. Hierfür arbeitet er eng mit der Kindergartenleitung und den Erzieherinnen sowie mit dem Elternbeirat zusammen.

 

So konnten in den letzten Jahren viele Anschaffungen getätigt werden, die ohne die Spenden und Beiträge der Förderer nicht möglich gewesen wären. Beispielsweise wurden die Platzsets für die Kinder zum Mittagessen in den einzelnen Gruppen sowie zwei Bollerwagen zum Transport der kleinsten bei Ausflügen angeschafft.

 

In den vergangenen Jahren hat der Förderverein beispielsweise Musikinstrumente sowie die bunten Bewegungsbausteine im Foyer beschafft und finanziert. Die Zusammenarbeit mit dem Verein Querwaldein e.V. startete bereits im Jahr 2011 mit dem Ziel regelmäßige Angebote für alle Kinder zu ermöglichen und wurde im zurückliegenden Kindergartenjahr der neuen Einrich-tung für alle vier Gruppen organisiert. Die Kinder gehen gemeinsam in den Wald, um unter fachkundiger An- und Begleitung die Natur mit allen Sinnen zu erleben.

 

Und schließlich veranstalten wir 1x jährlich einen großen Ausflug für alle Kinder des Kindergartens;

in den letzten Jahren ging es zum bei den Kindern sehr beliebten Christinenhof.

 

Weitere Anschaffungen in der Vergangenheit waren zahlreiche Spielmaterialien, Sportausstattungen/

Turngeräte und Lernwerkzeuge, eine Musikanlage

und zwei große Sitzbagger sowie die Litfaßsäule für Aushänge und Mitteilungen an die Eltern. 

 

Unser besonderes Highlight ist die programmgeführte Kinder-Karnevalssitzung, die wir mit Unterstützung unserer Kindergarteneltern und namhafter Geschäfts-leute aus Braunsfeld bereits zehn Mal veranstaltet haben. Diese ist auch für 2017 wieder geplant! –

Der 24. Februar 2017 sollte also schon mal im Kalender vermerkt werden. 

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen Eltern, Mitgliedern, Spendern und natürlich allen helfenden Händen bedanken, ohne die all unsere

Projekte nicht möglich sind!

 

Dazu nun unser Aufruf: Alle können zu solchen Projekten beitragen, zum Wohle unserer Kinder!

 

 

 

Als Mitglied (Jahresbeitrag derzeit mindestens 25,00 €, gerne mehr), in Form einer Einmalspende (egal in welcher Höhe!) oder einfach durch aktive Präsenz bei unseren verschiedenen Tätigkeiten - wir benötigen wirklich jede Unterstützung!

 

Die Mitgliedschaft im Förderverein endet automatisch mit Austritt des Kindes aus dem Kindergarten. Eine Spendenbescheinigung ab 200,00 € stellen wir gerne aus. Bei Einzahlungen unter 200,00 € gilt die Kopie des Überweisungsbeleges als steuerliche Unterlage. Bei der Gelegenheit bitten wir unsere Mitglieder – soweit noch nicht erfolgt – den Mitgliedsbeitrag 2016/2017 in Höhe von mindestens 25,00 € anzuweisen. Wir bieten auch die Möglichkeit des Lastschrifteinzuges an. Das entsprechende Formular zur Beitrittserklärung ebenso wie das neue Formular für Geldspenden ist diesem Schreiben angehangen.

Beitrittserklärung und Einzugsermächtigung können in den Elternbriefkasten der KiTa eingeworfen werden.

 

Wer darüber hinaus Interesse an der Satzung des Fördervereins hat, kann diese bei uns unter foerderverein.kiga.ca@gmail.com anfragen.

Immer wieder werden wir gefragt, was denn der Förderverein macht, für was er steht und wie er organisiert ist. Die vorliegende Information in Verbindung mit der Satzung gibt gut Auskunft.

 

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied sowie über die aktive Unterstützung bei unseren diversen Projekten. Und natürlich sind wir auch ganz Ohr für jede gute Idee, die zum Förderverein und seinen Möglichkeiten passt.

 

Gibt es noch Fragen?

Dann sprecht uns einfach an!

 

Euer Förderverein-Team

Stefani Werhahn (gelbe Gruppe)

Philipp Jansen (blaue Gruppe)

Eva Schütz (orange Gruppe)

Christina Henningsen (blaue Gruppe)

Pia Dias (gelbe Gruppe)

 

 

Bitte Beitrittserklärung ausdrucken und abgeben. Danke für euer Engagement.


Download
Beitrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 340.8 KB