Aktuell


Hinweise zu Gottesdienste  Pfingsten (Download hier)


18.05.

Bitte Button anklicken.

zu weiteren REDSELIG - Podcasts


16.05.

Bitte Button anklicken.

zu weiteren Fromm & Fey - Podcasts


Absage des ökumenischen Open-Air-Gottesdienstes an Pfingsten 1.6.

Liebe Ökumene-Freunde,

seit über 10 Jahren feiern wir jeweils an Himmelfahrt oder am Pfingstmontag einen gemeinsamen Open-Air-Gottesdienst, entweder vor der Clarenbachkirche in Braunsfeld oder vor St. Vitalis in Müngersdorf.

In diesem Jahr sehen wir uns leider außerstande, einen Open-Air-Gottesdienst unter den coronabedingten Sicherheitsmaßnahmen zu verwirklichen. Darum muss der für den 01.06.2020, 18 Uhr, geplante ökumenische Gottesdienst leider entfallen. Das für Gottesdienste und Messen erforderliche Schutzkonzept lässt sich auf einem frei zugänglichen Platz kaum umsetzen. Darum verzichten wir aus Sicherheitsgründen in diesem Jahr auf den gemeinsamen Pfingstgottesdienst und bitten um Ihr Verständnis.

Für den Pfingstmontag weise ich gerne auf die Messe um 11 Uhr in St. Pankratius/Junkersdorf und den (neu angesetzten) evangelischen Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Clarenbachkirche/Braunsfeld hin.

Unsere alljährliche Wanderung im Spätsommer ist unter Vorbehalt für Samstag, den 05.09.2020, geplant.

Mit einem herzlichen Gruß von der Ökumene-AG (die sich in 2 Wochen auch noch einmal mit einem kleinen Pfingstgruß melden wird…),

Ihre/ Eure Ulrike Graupner


Die Kirchortfeste müssen dieses Jahr leider abgesagt werden. Davon betroffen sind folgenden Veranstaltungen:

21. Juni: Ökumenisches Pfarrfest St. Pankratius

16. August:  Kirchortfest St. Vitalis

12. September: Lichterfest in Christi Auferstehung


Das aus Anlass der Corona-Krise eingeführte und deutschlandweit vielfach auch ökumenisch aufgegriffene Läuten um 19.30 Uhr soll zunächst weiter fortgesetzt werden. Es ruft die Menschen zum Gebet angesichts der Pandemie, die ja noch keineswegs überwunden ist. Außerdem möchte dieses Läuten zugleich diejenigen ermutigen, die als Ärzte und Pflegekräfte besonders gefordert sind. Derzeit wird geklärt, ob das Läuten ggf. mit dem Pfingstfest gemeinsam beendet wird.
Diese Bestimmungen ergänzen die Regelungen vom 23. und 28. April 2020 und bleiben bis auf Weiteres in Geltung.





Wir möchten mit Ihnen in Kontakt bleiben!

Melden Sie sich zu unserem E-Mail-Pfarrbrief an.

Schicken Sie uns eine formlose E-Mail an info@sanktpankratius.koeln oder 

eine sms an 0177-5724664.


Seit Beginn der Corona-Krise arbeiten wir, gemeinsam mit einigen engagierten Ehrenamtlichen, an einem Konzept, wie wir Sie und vor allem Ihr Herz & Ihre Seele in dieser Zeit erreichen können. Wir haben uns für das Ohr entscheiden:

genauer gesagt für die Stimme & den Ton entschieden. Die Stimme unseres Pfarrers ist den meisten sehr vertraut und kann ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit geben. Musik und Gesang, beruhigend und inspirierend, ist natürlich auch hier

nicht wegzudenken. Danke an unseren Kirchenmusiker Ralf Rhiel. 

FROMM & FEY – der Podcast von Dr. Fey – hier bespricht er die Klassiker der Spirtualitätsgeschichte. 

zu den Podcasts


REDSELIG - Plauscherei im Veedel mit Dr. Fey -

 

Was fehlt uns momentan im Alltag? Was ist typisch für unser Gemeindeleben? Das kleine Pläuschchen mit den Nachbarn, der Freundin, dem Bekannten… mit Mitmenschen über Belangloses klönen, bisschen Klatsch, bisschen Tratsch. Wie gerne haben wir unseren Pfarrer an der Käsetheke im Rewe mal kurz zur Seite genommen…ja es fehlt uns dieser Austausch. 

Dr. Fey hilft… Jetzt gibt es das Telefonpläuschchen mit unserem Veedels-Pfarrer:

Im unterhaltsamen Dialog mit interessanten Menschen unserer Gemeinde -

ob Ordensschwester, Bäcker, Prominenter, Gastronom, Unternehmer, Arzt oder auch Kommunionkind.

Jeder kommt hier zu Wort und endlich weiß man wieder wie es den Nächsten geht.

zu den Podcasts



Unsere Pfadfinder sind auch in Zeiten Corona aktiv. Können, dem Virus geschuldet, leider keine Gruppenstunden statt finden, so gibt es doch alle drei Tage einen "Mission Impossible"-Auftrag online an alle Aktiven.

Des Weiteren richten die Leiter gerade einen eigenen Pfadfinder-Server ein, über den nach Ostern virtuelle Gruppenstunden statt finden und die Pfadis aller Stufen sich zum chatten treffen können.

Die Ergebnisse und weitere Infos finden Sie hier auf unserer Homepage (Link).


Der Verkauf geht weiter…

Aktuell durch Auslieferung, Paketversand oder Selbstabholung.

Der Eine-Weltkreis hat sein Fair-Trade-Sortiment in einem Katalog (Link) zusammengestellt.

Der Erlös geht an das Projekt Avicres in Brasilien.